facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

SANCTUARY - US–Kultband kommt in Kürze für einige Hallenshows nach Europa
Der Metal-Sommer wird heiß: mit SANCTUARY kündigt sich eine absolute Kult-Band für einige Hallenshows an, vier Termine davon auf deutschem Boden

27.07.2017 (DE) BERLIN / Musik und Frieden
29.07.2017 (DE) ERFURT / From Hell
30.07.2017 (CH) AARBURG / Musigburg
31.07.2017 (DE) NÜRNBERG / Hirsch
02.08.2017 (DE) HANNOVER / Musikzentrum
03.08.2017 (NL) ARNHEM / Willemeen

2017 vereinen sich Vergangenheit und Zukunft der 1985 in Seattle gegründeten US Metaller SANCTUARY um Sänger Warrel Dane (ex Nevermore). Während die Arbeiten am vierten Album und Nachfolger von „The Year The Sun Died“ (2014, Platz #39 der deutschen Charts) kräftig voranschreiten, erschien jüngst im Februar das Album „Inception“ bei Century Media Records, welches auf Position #53 chartete. Eine beachtliche Platzierung, wenn man bedenkt, dass sich darauf „nur“ von Zeuss (Produzent von Queensrÿche, Hatebreed) restaurierte, remixte und neu gemasterte Studioaufnahmen der Band von 1986 befinden! Die durchweg positive Resonanz belegt aber, dass SANCTUARY sich gerade hierzulande auf eine starke Fanbasis verlassen können.

Neben Stücken ihres Debütklassikers „Refuge Denied“ (1988 / produziert von Dave Mustaine) enthält „Inception“ zwei bis dato unveröffentlichte Songs („Dream Of The Incubus“, „I Am Insane“) und darüber hinaus ein Cover von Ed Repka, der die „Refuge Denied“ Thematik aufgriff sowie extrem ausführliche Liner Notes von Rutledge über die Anfangstage und ersten Erfolge der Band sowie massig rares Bildmaterial inklusive alten Artwork-Skizzen, frühen Logodesigns und vielem mehr.
Diesen aufwändigen, historischen Release, bezeichnen SANCTUARY selbst verdientermaßen als Prequel zu „Refuge Denied“ und promoteten ihn mit zahlreichen Videoclips, die tiefer in diese frühe Phase der Band eintauchten.

Nun wendet die Band ihren Blick aber wieder in Richtung Gegenwart und Zukunft! Neben der Arbeit am neuen Album, spielen SANCTUARY in diesem Sommer zahlreiche große Festivals (Wacken, Graspop, Hellfest, Bang Your Head…) und zuvor eine Clubtour, die ein echtes Highlight für alle US-Metal-Maniacs darstellen dürfte. Die Soldiers of Steel sind zurück!