facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

oneiros

In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal ...

Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht ...

Mein Leseeindruck:
Zuletzt hatte ich die „Judastriologie" von Markus Heitz gelesen und natürlich die Komplettausgabe von „Die Zwerge" ^^. Beides sehr gute, packende Romane, aber leider thematisch aus einem Bereich, wo man derzeit vieles bekommt. Nicht das ihr mich falsch versteht. Die sind beide sehr herausragend... aber halt Vampir & Fantasy.

Da kam die Fahne zu Oneiros reingeflogen. Todesschläfer, die der Schnitter nicht sehen kann, mmhh das klang ja mal interessant. Und wenn die dann schlafen, wütet der Tod um sie herum...oweia, DAS ist böse ;) Somit fing ich an zu lesen, und zu lesen, und zu lesen... bis ich durch war XD.

Ein absolut packender, spannender Roman! Super Personen alle sehr unterschiedlich gezeichnet und obwohl mit dem gleichen „Fluch" bedeckt, gehen sie alle komplett anders damit um. Es werden also viele Facetten der gleichen Medaille gezeigt und man kann selber wählen, welches der weise Weg ist... Mittendrin gibt es immer wieder „Märchen & Sagen" zum Tod und den Menschen, die ihn ausgetrickst haben. Einige waren mir bekannt, viele passten perfekt zum Buch. Ich kann jedem aus der Szene nur empfehlen sich ONEIROS zuzulegen. Fans von Markus Heitz werden dies eh schon getan haben aber hierdurch wird es einige neue hageln. Dessen bin ich mir sicher.

(Caretaker)

Knaur Verlag
Broschiert, 624 Seiten
€ 14,95
ISBN: 978-3426505908
VÖ: 02.05.2012
Verlags-Homepage: http://www.knaur.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok