wnachtenbacken16

Festliche Stimmung mit 35 köstlichen Rezepten für Plätzchen und Pralinen – ganz ohne Weizenmehl, weißen Zucker, Ei und Laktose. Stefanie Reeb, die Erfinderin von wellcuisine, präsentiert nicht nur ein Weihnachtsbackbuch. Sie beschreibt darin auch die Heilwirkung von Gewürzen und gibt dazu Tipps, wie die Süßigkeiten helfen, gesund über die Feiertage zu kommen.

Mein Leseeindruck:
Bald steht die alljährliche Dezemberbackzeit an und auch, wenn man nicht Weihnachten zelebriert, kann doch der Backofen mal eine andere Anwendung als nur für das Erwärmen von Pizza & Co. erfahren.
Klar schmecken die Plätzchen von Oma immer am Besten, aber im Laufe der Zeit hat sich viel entwickelt. Nicht nur das es interessante neue Rezepte gibt mit ganz spannenden Kombinationen, sondern es gibt leider auch viele Menschen mit Einschränkungen wie Laktose, Eier oder anderen Intoleranzen. Im vorliegenden Buch wir auf beides eingegangen. Ich denke, ich werde als erstes die Ananaskugeln und dann das türkische Halva-Konfekt angehen :-).

Knaur Verlag
VÖ: Oktober 2016
9,99 EUR
ISBN: 978-3426675328
Verlags-Homepage: www.knaur.de