tattooWillkommen in Atlanta – der Stadt, in der Magie ganz offen praktiziert wird, wo sich Hexen in Cafés treffen, Gestaltwandler feudale Feste feiern, Vampire die Nacht wie Ganoven regieren und geheimnisvolle Geschöpfe die dunklen Katakomben unter den Straßen durchstreifen. Doch egal, wie mächtig und gefährlich sie selbst sein mögen, sie alle begehren die besonderen Fähigkeiten einer Frau: Dakota Frost ist ein Skindancer, eine magische Tätowiererin, deren außergewöhnliche Kunstwerke lebendig werden können. Als jemand beginnt, Jagd auf Tätowierte zu machen, um ihnen die Haut zu rauben, bittet die Polizei Dakota um ihre Hilfe. Aber kann es ihr gelingen, den Killer zu finden, bevor sie selbst sein nächstes Opfer wird?

sin„Sin City" ist wie ein Schlachtfeld. Liebe, Hass, Action, Gewalt, Tod. In einem Wort: Emotion. So einfach ist die Formel, sie gilt fürs Kino wie für den Comic, und vor allem dann, wenn beide fusionieren, dann kommt so etwas Elementares heraus wie Frank Millers „Sin City", von dem der erste Band nun auf Deutsch herausgekommen ist: „Stadt ohne Gnade"