facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

numan-splinter

Mit 12 neuen Songs wartet das Album des Pioniers auf.
Lange mussten wir auf neues Material warten. Seid 2006 war es ruhig um Gary Numan.

Bis auf ein Fan-Album in 2011 gab es nichts neues zu hören. Aber die Zeit hat für ihn gearbeitet.
Auch wenn die einzigartige Stimme immer noch genauso melancholisch klingt, merkt man schon, dass viele Beats und Motive durch die Möglichkeiten der Gegenwart geprägt sind. Neben kratzenden Gitarren sind es vor allem Elektrosounds, die das Album zu einem runden Erlebnis machen.
Während "Lost" sehr ruhig und fast schon traurig klingt, wird bei "I´m dust" richtig (Elektro-)Druck gemacht. Titelsong "Splinter" ist ein Songs, wie man ihn von Numan kennt.
Ein Album für alte Fans von Gary Numan, aber auch für richtige Freunde von Dark Elektro/Ambience und viel sphärischen Klängen.
KAUFTIPP!!

Anspieltipps: I´m dust, Splinter, Lost
VÖ: 11.10.2013
Homepage: http://www.numan.co.uk

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok