facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

cc-gimlie

Die Spielleute des Königs warten mit einem neuen Werk auf.
Passend zur kalten Jahreszeit erkundet auch "Gimlie" die nordische Mythenwelt.

Bei dem Titel "Gimlie" hatte ich auch zuerst an den "netten" Zwerg aus der Herr der Ringe Triologie gedacht.
Aber mitnichten. Gimlie bedeutet soviel wie das Paradies der Wikinger. Somit geht es auf der neuen CD zwar auch wieder um die Welt der Wikinger, aber sie ist eindeutig weniger schwermutig und somit weit spielfreudiger als "Sverker" es war. Die tiefen guturalen Gesänge wie z.B. bei "Gimlie" sind zwar recht dröhnend und schwer, haben aber trotzdem eine derart leichte, treibende Melodie drunter, dass es schon wieder "positiv" klingt :). Ist ja auch nicht so leicht, wenn man die vielen Sprachen/Worte nicht versteht und nur erahnen kann, was der Autor einem damit sagen will. Aber ich mag ja auch russische Musik und da muss man halt seinem Ohr vertrauen und das Gefühl deuten, welches einem beim Hören erfüllt. "Crenaid Brain" ist zum Beispiel ein schönes keltisch angehauchtes Stück, was eindeutig zum Tanzen anregt und auf jedem Mittelalter Spektakel passt. "Königinnen Werden Ihr Neiden" klingt zwar deutsch, hört sich für mich aber eher wie der Koch der Muppetshow an. Das ist zwar ein schönes Bänkellied, passt aber irgendwie nicht so ganz zu den anderen. "Unicornis" erinnert mich an die Tage, als ich Corvus Corax live auf den Mittelaltermärkten gesehen habe...
Mein Fazit der CD: Eine wirklich gelunge CD aus dem Mittelaltersektor. Man merkt, dass Corvus Corax nach wie vor DIE Spieleute sind, die ihr Genre meisterhaft beherrschen und immer wieder was neues zusammenstellen/erfinden.

Anspieltipps: Crenaid Brain, Derdriu, Unicornis
VÖ: 15.11.2013
BAnd-Homepage: http://www.corvuscorax.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok