facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

search

Ein interessanter Titel für eine CD, das muss ich ja mal sagen.
Wobei ich nicht denke, dass Sänger Razmig Tekeyan hier über andere lustig machen will.
Die Songs handeln einfach über Themen, die uns allen wiederfahren.
Probleme mit Freund/Freundin, Ignoranz und Dummheit und die Einsamkeit, obwohl man total vernetzt ist und umgeben von lebenden Menschen.
„Real people, where can they be found?“ und „Lost in a city“ finde ich da äußerst bemerkenswert.
Das Ganze wird in einem klaren Gitarrensound präsentiert. Erinnert mich etwas an „The Smiths“ aus den guten alten 80ern.
Eingängig, poppig aber auch sehr nachdenklich.

Anspieltipps: Real people, where can they be found?, Autumn, Lost in a city
VÖ: Juli 2016
Band-Homepage: https://thesearchsweden.wordpress.com

3stern

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok