Ewigheim Schlaflieder Cover MASCD0954 Small

Das passende Album für die düstere Jahreszeit,
wenn die Nächte länger werden und man lieber im warmen Bett kuscheln will, als aufzustehen.

Da versüßt einem ein "Schlaflied" oder ein "Mondlied" dieses Verlangen einfach liegen zu bleiben und dem Text zu lauschen.
Dabei sind die "Schlaflieder" gar nichts für ruhige entspannte Träume.
Es sei denn, man steht auf Gleichnisse, die im Unterbewusstsein dann munter weitergedacht werden, sobald man tief und fest eingeschlummert ist..

Neben einigen ruhigen Stücken, hört man aber auch eindeutig die Zugehörigkeit von Ewigheim zur Rock/Metal-Fraktion raus.
"Himmelsleiter" und "Besessen und entseelt" sind da zwei sehr gute Beispiele.
Wieder mal hat sich die Pause von Eisregen und The Vision Bleak gelohnt, ist doch so ein sehr gutes, melancholisches Werk entstanden.

Anspieltipps: Himmelsleiter, Mondlied, Wir der Teufel und ich II
VÖ: Ende Oktober 2016
Band-Homepage: http://www.ewigheim.de

3stern