facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

mim portKnapp vier Jahre hat sich die Band Zeit gelassen für ihr neues Album.
Dafür bekommt man nun auch richtig viel gute Musik geboten 😊.
„Am Port der guten Hoffnung“ heißt der Silberling und wie es der Titel schon suggeriert, handeln einige Stücke über die friesische Heimat der Band.
Wobei dies kein Hauptthema ist, wie Daniel mir sagte.
So tönt zum einen „Van Weyden“ aus meinen Boxen ein schöner, kräftiger EBM- Song, der sofort voll durchstartet.
Dann folgt auch schon „Türkis ist das neue Schwarz“ – Ja, das hat einen tieferen Sinn, könnt ihr im Interview nachlesen 😉.
So folgt eigentlich ein Knaller hintereinander weg.
Die zum Großteil in Deutsch gesungenen Lieder sind bis auf die Ballade „Sturm“ über die Urgewalt der Natur alle richtig schnelle, gute, tanzbare Songs.
Mal mit weiblicher Unterstützung von Sara Peel dann wieder vorangetrieben von Frontmann Daniel.
Eröffnet wird die Doppel-CD wie gehabt von Rainer Schöne, der deutschen Stimme von Darth Vader.
Wer sich das Ganze zuerst live anhören will, sollte am Wochenende zum NCN kommen.
Da tritt Massiv in Mensch auf und wird danach bei uns am Stand für viele Fan Fotos posen.

Anspieltipps: Sturm, Am Port der guten Hoffnung, Repowering
VÖ: 8.9.2017
Band-Homepage: http://de.massivinmensch.com

4stern