cover

Seid  2009 gibt es die Band um Daniel Schmidt, der nun als Solokünstler unter gleichem Namen ein neues Album herausbringt.


Produziert wurde der Longplayer von Olaf Wollschläger, der schon für  Mesh, And One und In Strict Confidence aktiv war.

Musikalisch geht "Half Way Between" in den Bereich atmosphärischer Synthie-Pop. Die Songs sind sehr melancholisch mit viel Seele.
"Amazing" kommt z.B. nur mit einer Gitarre aus. Eine sehr schöne Ballade. Schwungvoller geht es dann bei "You keep me alive" zu.
Alles in allem ein gelungener Relaunch von Highersense als Soloprojekt.

Anspieltipps: Amazing. Moonlight
VÖ: 20.10.2017
Bandhomepage: https://www.facebook.com/Highersense

3stern