facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

image001

Die neue CD von Battle Scream wurde lang erwarten und ist nun endlich erhältlich!
11 Songs plus Intro & Outro nehmen den Zuhörer mit auf eine Reise durch unsere derzeitige Gesellschaft und ihre Problematik.

die krupps live im schatten der ringe

Wer die Krupps schon mal live erlebt hat, weiss das dort immer die Post abgeht.
Frontmann Jürgen hat eine beeindruckende Ausstrahlung und packt das Publikum von der ersten bis zur letzten Reihe.
Lange war es ruhig um die Band. Erst 2013 stürmte die Band mit ihrem neuen Album "Machinist of joy" erneut die Charts.

ASP verfallen

ASP hat sich schon immer besonderen Themen angenommen und (mit viel Erfolg) versucht diese musikalisch umzusetzen.
Eigentlich war als nächstes Projekt eine Fortsetzung des "Fremder-Zyklus" angedacht.
Aber inspiriert durch eine Kurzgeschichte des Autors Kai Meyer mit dem Titel "Das Fleisch der Vielen" wurde kurzerhand die Zeitschiene geändert und "Verfallen, Teil 2" angegangen.

pp secondanthology

Mit "Second Anthology" macht Project Pitchfork da weiter, wo "First Anthology" 2002 aufgehört hatte.
Passend zum 25jährigem Jubiläum wurden Songs wie "Acid Ocean", "I am" und "Lament" remastered und teilweise sogar neu aufgenommen.

cover

Seit dem Erscheinen ihrer letzten CD sind schon wieder einige Jahre ins Land gezogen.
2010 war das mit „Storm“ wenn ich mich recht entsinne. Nun hat Sänger und Texter Mic Jogwer 10 „untold“ Stories geschrieben, getextet, verfasst (wie sagt man da bei Songs?), die mich vom ersten Song an begeistern.

nemesis

In ihren 18 Jahren Bandgeschichte hat die Berliner Band Blutengel mehr als 14 CD veröffentlicht mit vielen großen Hits.
Endlich gibt es mit "Nemesis - Best Of & Reworked" eine Zusammenfassung der schönsten Songs auf einer Doppel-CD.

ofensor

Mit ihrem neuem Album "Ofensor" legen Hocico die Messlatte für guten Hard Electro recht hoch.

Erk Aicrag und Racso Agroyam,die Macher hinter Hocico, sind nun mehr seid 20 Jahren im Geschäft und immer noch mit viel Energie und neuen Ideen am Werk.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok