facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

deathparadiser3

Durch den mysterösen Tod von Richard Poole, während eines College Treffens, bekommt die schöne Insel Saint Marie einen neuen Detective Inspector, der diesen Mord umgehend aufklären soll.
Schade, werden nun einige Leser sagen, war doch der extrem trockene, britische Humor eines der Markenzeichen der Serie gewesen.
Allerdings kommt mit Humphrey Goodman kein normaler Inspector als Ersatz.

model-kaos-phoenix

Die neue CD des Trios Model Kaos birgt auch diesmal alles, was die Darkwave-Nation benötigt. Schöne Keyboardklänge, sphärische Melodien und die eingängige Stimme von Kris, die sich perfekt in die erdachten Klangwelten einfügt.

feuerschwanz-leben

Die neue CD von der Formatio Feuerschwanz kann man schon als eine Ode an das Leben sehen. :)
In 10 Jahren Bandgeschichte hat man aber auch das eine oder andere erlebt und die Band hat ihren Weg gut gemeistert!
Freude, Spaß und gute Laune stehen auch bei dieser CD wieder im Vordergrund.

erasure-flame

Clark und Bell sind wieder voll im Geschäft :)
Nach der eher weihnachtlichen CD "Snow Globe", bringt das Duo nun ihren neuen Longplayer auf den Markt und der ist vollgepackt mit vielen Dancefloorhits und sogar "düsteren" Themen, wie bei "Dead of night".

morse-box1

Er liebt Bier, einen guten Scotch und ebensolchen Sarkasmus, Kreuzworträtsel und Wagner. Weitere Hobbies: die BBC-Radioserie "The Arches", penibles Aufspüren von Rechtschreib- und Grammatikfehlern, sowie das Aufklären höchst komplizierter Verbrechen - vorzugsweise im malerischen Oxford. In der Liebe hat er, wie die meisten großen, männlichen Kriminalisten, wenig Glück, dafür umso mehr mit seinem gutmütigen, bodenständigen Assistenten Detective Sergeant Robert Lewis.

lewis-box

Der Oxforder Kriminalinspektor Robert Lewis hat sich zwei Jahre lang auf die britischen Jungferninseln zurückgezogen, um den Unfalltod seiner Frau zu verarbeiten. Jetzt kehrt der ehemalige Assistent des legendären Inspektor Morse nach Oxford zurück, um als Ausbilder zu arbeiten. Doch kurz nach seiner Ankunft werden er und der junge Detective Sergeant James Hathaway zu einem Mordfall gerufen. Lewis kann den Fall erfolgreich abschließen und entscheidet spontan, gemeinsam mit Hathaway wieder auf Mörderjagd zu gehen.

dolmen-banquetEndlich mal wieder eine CD aus dem Mittelalterbereich die rumherum gut ist :).
The Dolmen habe ich erst kürzlich das erste Mal auf dem Castle Fest (NL) und dann auf dem Burgfolk zu Mülheim kennengelernt und schon live hat mich diese Viking/Celtic/Pirate-Band begeistert.
Ihre aktuelle CD "The Banquet" ist durchwegs stimmig. Hier gibt es ruhige Balladen wie "Hush my Lover", die von Sängerin Kayleigh mit ihrer tiefen, vollen Stimme richtig schmachtend gesungen wird, bis hin zu "Governor´s Wife" welches zum Tanzen und Trinken einläd.
Die Band vereint alte Themen aus der Region mit rockigen Elementen, die durch die dialektgefärbten Stimmen einzigartig rüberkommen.
So habe ich OMNIA kennengelernt. Pirate-Style heisst hier nicht johlend und blödelnd.
Nein, The Dolmen sind fasziniert von den Geschichten ihres Landes/Insel und lassen die Themen einfliessen ohne dabei abzugleiten.
Auf der Homepage kann man sich viele Videos anhören/ansehen. Ich kann euch den Kauf der CD nur empfehlen!

Anspieltipps: Devisl Table, Hush my Lover, Fool of the Shadows
VÖ: März 2014
Band-Homepage: http://www.thedolmen.com 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok