poetry1

Letztlich hörte ich durch den Äther, dass blasse Haut und schwarze Kleidung der beste Schutz gegen Sonnenstrahlung und Hautkrebs sei. Somit sind wir gar nicht die Schwarz(seher)träger und Sonnenmeider, sondern die gesundesten und positivdenkensten Menschen auf Erden? QED... 

 

 

 

 

 Erlösung

Deinen Körper höre ich schreien…
Du windest Dich /Du weinst!
Willst Du wissen wer ich bin…?
Willst Du wissen was ich bin…?

Deine Träume kann ich sehen, sie wirken wie kalter Stahl!
Verzweiflung, die nach Liebe weint !

Deine Sehnsucht … meine Gier!
Wenn Du der Nacht entgegen siehst …
dann teile ich mit Dir die Einsamkeit!

Wenn dein Tod , und die kalte Welt um Dich herum blickt,
dann teile mit mir die Ewigkeit!

Schenke mir deine Seele,
ich trinke deinen Schmerz.
So wie Du es einst für mich hast getan …
Du es mir geschworen hast.

Es die Wahrheit, diesen Weg zu gehen.
Blick in die Dunkelheit hinaus, bevor Du Dich entzweist!

Öffne deine Augen, Du bist Dir nahe !
Lass mich mit Dir weinen...deine Tränen!

Du spürst das Verlangen,
deine letzten Gedanken an die Vergangenheit?
Das Verlangen nach Erlösung?
Glaubst Du das dein kaltes Herz den Lebt,
glaubst Du das es deine Schmerzen lindert?

Deine Worte, suchst Du Worte, Worte die nicht nach Lügen stinken!?
Erhöre nun meine Worte;
> Ich schenke Dir den Tod, ich schenke Dir die Erlösung!
Es ist Zeit Abschied zu nehmen! 

(Seketi Amun)