IMG 1445

Gemeinsam im "Unified Field" - IAMX gelingt es immer wieder seine Fans zu einer Einheit zusammenzuschweißen.

Ich habe jetzt schon einige Konzerte von IAMX erleben dürfen.
Jedes mal betritt Chris Corner sehr zurückhaltend die Bühne, als wenn er sich nicht sicher ist, ob überhaupt jemand (in Deutschland) gekommen ist.
Aber auch diesmal wurde er eines besseren belehrt.

IMG 1344"Die Kantine" in Köln brach sozusagen aus den Angeln, so viele Fans waren gekommen.
Mit "Alive in a new light" startete das Konzert und schon nach den ersten hellen Tönen, war die Halle "eins".
Kaum ein Künstler schafft es eine derartige Stimmleistung live hinzubekommen.
Chris bemüht dafür immer zwei Mikros, aber das ist nur eine minimalistische Erklärung. Hier kommt einfach eine geniale Stimme zum Einsatz.
"No maker made me" kann man da kaum glauben. Das klingt schon sehr sphärisch- hier könnte sich mancher Kirchenchor eine Scheibe abschneiden ;-).

IMG 1454Nach alten Hits wie "Happiness" und "I come with knives", die alle komplett mitgesungen wurden, wurde es auch Zeit für Songs vom neuen Album.
"Mile deep hollow" ging tief bis in den Magen. Chris weiß, seine eigenen Erfahrungen so gut in seine Songs einzubinden, das man die Depression quasi spüren konnte.
Mit "Kiss and swallow" endete das Konzert nach 14 Songs viel zu früh.
Aber ich spreche bestimmt für alle Anwesenden, dass mehr Emotionen kaum ging.
Ich hoffe, dass IAMX noch öfters in unsere Region kommt. Die Fans würden es ihm danken.

Fotos vom Konzert findet ihr in der Galerie->Konzerte-> IAMX inder Kantine

oder bei uns auf Facebook: