facebook twitter youtubegoogleplus

Das Szenemagazin für
Die Schwarze Familie.

Ob Gothic, EBM, Metal, Rockabilly, Punk oder Folk.
Die schwarze Szene ist mehr als die Summe ihrer Richtungen.
Auch mit Kind sind wir weiter schwarz...

WIR sind die Famile der Szene!

Krypteria-02224.11.2011, Dortmund

All Beauty Must die... Na ich hoffe, dass Krypteria insbesondere Sängerin Ji - In diese noch lange erhalten bleibt .
Aber wenn man die Bühne so abrockt wie die fünf, kann man nur fit bleiben.

7Konzertbericht aus Oberhausen, 30.05.05

Eine interessante Mischung sollte man meinen.
Obwohl mir vom GOTHMINISTER persönlich verraten wurde,
dass beide Bands mit den selben Zutaten kochen... wenn auch etwas unterschiedlich ;-)

P1070829Konzertbericht aus der Zeche Carl in Essen, 05.12.07

Emilie die "strange" und Lukas der abgedrehte - zwei Acts der skurilen Art...

asp-090Konzertbericht aus der Matrix in Bochum, 25.03.08

Der schwarze Schmetterling in der brütend heissen Matrix.
Wie immer beginnt ein Konzert in der Matrix damit, dass man sich in die lange Schlange vor dem Eingang einreihen muss. Zumindest war diesmal das Wetter wohlgesonnen und es gab keinen Regen und keiner musste frösteln...

BoG+tPB-043Köln, Werkstatt, 11.11.11

Oh je, am Karnevalshochtag in die heiße Jeckenstadt Köln fahren, gibt es eine größere Bestrafung?
Ich denke nicht, aber hatte man die Tortur erst mal hinter sich gebracht, wurde man auch tatkräftig belohnt...

oh-les-003

24.10.2012, Kulturcafe Bochum

Am Mittwoch war es endlich soweit. Oswald Henke lud zu einer Lesung ins Kulturcafe der Ruhr Uni Bochum ein.
Diese Lesung war für die interessierten Ruhrpottler und eingereisten Fans kostenlos. Lediglich eine Anreise auf eigenen Kosten musste erbracht werden. Wie bei HENKE Lesungen üblich war das Cafe somit auch sehr gut gefüllt ;)

P1230029

 

05.04.2012 - BO Langendreer

Man mag ihn, oder man mag ihn nicht – Oswald Henke hatte schon immer ein Talent, die Masse zu spalten. Mit seiner Band HENKE geht er allerdings in eine ganz andere Richtung, die mich als „eingefleischten" Henke-Fan sehr anspricht, aber die auch Jene, die bisher nicht überzeugt waren anzusprechen vermag.